Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Starker Zulauf bei Tafeln und Warenkörben

Immer mehr Menschen im Kreis Warendorf sind auf die Hilfe von Tafeln und Warenkörben angewiesen. Neben eingesessenen Institutionen Ennigerloher Tafel und Caritas Warenkorb Ahlen sind auch in anderen Orten entsprechende Organisationen ins Leben gerufen worden. Zuletzt noch vor wenigen Wochen der „fairTeiler" in Ostbevern. Auch hier Ostbevern ist schon in den ersten Wochen die Zahl der Hilfsbedürftigen gestiegen - von 120 bei der ersten Ausgabe auf 150. In Sassenberg ist vor einem halben Jahr die Einrichtung „Lebensmittelpunkt" an den Start gegangen. Dort werden inzwischen 107 einkommensschwache Haushalte mit Lebensmitteln versorgt - schon viermal so viele wie noch vor einem halben Jahr. Die Caritas in Warendorf gibt diese Woche Lebensmittel 219 Menschen aus - mehr als ein Drittel davon sind Kinder. Einerseits verlieren arme Menschen die Scheu, sich helfen zu lassen - aber auch die Armut selbst nehme zu, so die Organisatoren.