Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Steigende Preise

Wohnungen und Häuser werden in NRW immer teurer. Auch, wenn im letzten Jahr weniger Immobilien verkauft wurden als noch 2014. Das gilt auf für den Kreis Warendorf – hier wurden ebenfalls weniger Häuser, Grundstücke und Wohnungen verkauft, der Wert sei wieder auf den Durchschnitt der letzten Jahre zurückgegangen – heißt es im aktuellen Grundstücksmarktbericht. Die Preise steigen aber weiterhin vor allem  für Bauland, Ackerflächen und Gewerbegrundstücken. Wer in zum Beispiel in Telgte, Drensteinfurt, Sassenberg, Freckenhorst oder im Norden von Ahlen bauen möchte, muss mit höheren Preisen rechnen.