Responsive image

on air: 

Kerstin Pelster
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

steinewerfende Kinder gefährden Autofahrer

Glück im Unglück hatte ein 49jähriger Pkw-Fahrer aus Beckum. Er fuhr auf der Liesborner Straße Richtung Diestedde. In Höhe einer Brücke traf ein golfballgroßer Stein auf die Windschutzscheibe. Der Mann stieg aus und kletterte auf die Brücke. Dort traf er auf acht und zehn Jahre alte Jungen. Sie hatten Steine auf die Fahrbahn geworfen. Die hinzu gerufene Polizei übergab die Kinder an die Eltern.