Responsive image

on air: 

Patrick Rickert
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Störung auf der Frequenz 94,7

Radio WAF war am Morgen im Bereich der UKW-Frequenz 94,7 Warendorf eine Weile nicht zu hören. Schuld war eine ausgefallene Sendeanlage, konkret ein fehlerhaftes Netzteil. Der Ausfall wurde um 6.57 Uhr registriert - die Techniker wurden sofort verständigt  und machten sich daran, das Problem zu beheben. Gegen 8.40 Uhr war Radio WAF dann wieder voll für Sie da.