Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Straßenbauarbeiter an der K4 sind fix

Die Arbeiten an der Kreisstrasse 4 zwischen Ahlen und Sendenhorst kommen gut voran: ein 1,2 Kilometer Teilabschnitt kann früher als geplant fertig gestellt werden, teilte der Kreis Warendorf mit. Günstige Witterung und zusätzliche Nachtschichten hätten das möglich gemacht. Mitte September soll der Bereich für den Verkehr freigegeben werden. Bis Ende des Jahres soll das noch restliche Teilstück der K4 zwischen Ahlen und Sendenhorst saniert sein. Eine neue Fahrbahndecke soll auch die K18 in Milte erhalten. Dafür ist am Samstag im Bereich der Ortsdurchfahrt Milte eine Sperrung für mehrere Stunden erforderlich, heißt es aus dem Kreishaus. Eine Umleitung wird ausgeschildert.