Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Street Food Festival kommt doch nach Warendorf

Viele verständnislose Gesichter hat es vor einigen Tagen in Warendorf gegeben – nach der Absage des Street Food Festivals in diesem Jahr. Heute hat sich Warendorfs Bürgermeister Axel Linke aber um entschieden. Die Veranstaltung soll doch nach Warendorf geholt werden - aufgrund des starken Interesses der Bürger an dem Festival, wie es am Nachmittag aus dem Rathaus hieß. Veranstalter und Stadt hatten sich heute noch einmal zusammengesetzt. Das zunächst abgesagte Festival wird am letzten Juni Wochenende auf dem Lohwall stattfinden. Dagegen spricht auch nicht die zunächst angegebene übermäßige Belastung der Anwohner des Lohwalls, sagte uns Warendorfs Bürgermeister Axel Linke:

{media:1}

Gegen die ursprüngliche Nichtgenehmigung des Street Food Festivals hatte es vor allem in den sozialen Medien viel Kritik gegeben.