Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Streudienste pausenlos im Einsatz

Insgesamt 15 Schnee-bedingte Unfälle hat es nach Angaben der Polizei in den letzten 24 Stunden im Kreis Warendorf gegeben. Den Autofahrern stellt die Polizei bisher ein gutes Zeugnis aus. Die Mehrheit von ihnen verhielte sich den Straßenverhältnissen und dem Wetter angepasst, so Polizeisprecher Martin Schnafel. Dennoch sei weiterhin Vorsicht geboten. Unterdessen sind alle sieben Einsatzfahrzeuge der Straßenmeiserei Beckum im Einsatz. Sie auf den Kreis-,Landesd- und Bundesstraßen im Kreis unterwegs: insgesamt 320 Straßenkilometer. Dort gingen die Vorräte an Streumitteln langsam zur Neige, so ein Sprecher der Straßenmeisterei. Man habe aber rechtzeitig nachgeordert.