Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Streusalz: Kommunen weisen Vorwürfe zurück

Die Kommunen sind schlecht vorbereitet in den Winter gegangen - so lautet zumindest ein Vorwurf von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer, CSU. Städte und Gemeinden aus dem Kreis Warendorf weisen das aber zurück. Nach den Erfahrungen des Vorwinters hätten zum Beispiel Ahlen, Beckum oder Warendorf ihre vorab eingelagerten Mengen deutlich aufgestockt, sagten sie. Bei den außergewöhnlichen Schneemengen im Dezember seien die Vorräte aber schnell aufgebraucht worden. Das Problem liege jetzt darin, dass die rechtzeitig bestellten Nachlieferungen nicht mehr eintreffen. Und der Markt sei so gut wie leergefegt.