Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Strohballen-Brand sorgt für hohen Sachschaden

Auf der Landstraße L 588 bei Westbevern hat es am späten Abend gebrannt. Strohballen auf einem landwirtschaftlichen Anhänger hatten Feuer gefangen – dabei entstand hoher Sachschaden. Der 19jährige Fahrer des Ackerschleppers mit zwei Anhängern stoppte sofort als er den Brand bemerkte. Er alarmierte die Feuerwehr, die mit Kräften aus Telgte und Westbevern anrückte. Die Feuerwehrleute konnten die beiden Anhänger aber auch nicht mehr retten. Sie wurden bei dem Feuer zerstört und der Ackerschlepper erheblich beschädigt. Außerdem bekam die Landstraße etwas ab. Sie wurde auf einer Länge von 70 Metern beschädigt, heißt es von der Polizei. Die Stadt Telgte stellte Warnschilder auf. Die Brandursache  ist noch unklar. Der Sachschaden wird auf 100.000 Euro geschätzt.