Responsive image

on air: 

Markus Steinacker
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Stromausfall: Defektes Verbindungsstück war schuld

Die Ursache für den Stromausfall gestern in Vorhelm steht fest. Das Problem war ein Verbindungsstück am 10.000 Volt-Kabel. Der Fehlerpunkt konnte in der Bredestraße 21 ausgemacht werden, hieß es am Nachmittag von den Stadtwerken in Ahlen. Die defekte Verbindung soll morgen im Laufe des Tages ausgetauscht werden, sagte uns Ludger Schweck von den Stadtwerken. Das dauert ein bisschen, weil der Austausch komplizierter ist: Es wird ein Stück Kabel neu eingesetzt und mit zwei neuen Verbindungsstücken versehen. Gestern am frühen Abend hatte es den Stromausfall in Vorhelm gegeben. Hunderte Haushalte waren betroffen. Danach musste der Fehler ersteinmal eingegrenzt werden, das Netz wurde umgeschaltet. Nach eineinhalb Stunden war der Strom dann wieder da.