Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Stundenlange Staus durch LKW-Unfälle

Zwei LKW-Auffahrunfälle auf der A 2 haben heute für kilometerlange Staus gesorgt. Die Autobahn zwischen Beckum und Hamm Fahrtrichtung Dortmund war bis in den frühen Nachmittag hinein gesperrt. Höhe Hamm-Uentrop hatte ein LKW-Fahrer aus Litauen am Morgen ein Stauende übersehen. Er prallte auf einen Silozug, der gegen einen weiteren LKW fuhr. Der Fahrer aus Litauen wurde lebensgefährlich verletzt. Noch ein Unfall passierte kurz hinter der Anschlussstelle Hamm-Uentrop. Auch hier war ein LKW auf ein Stauende aufgefahren und schob mehrere Lastwagen ineinander. Der Sachschaden wird auf 370.000 Euro geschätzt.