Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Tankstellenüberfall in Warendorf

Seit dem frühen Morgen ist ein Tankstellenräuber auf der Flucht. Er hat gegen 4 Uhr die Tankstelle an der Beelener Straße in Warendorf überfallen. Den Kassierer bedrohte der Mann mit einer Waffe – er erbeutete mehrere hundert Euro und flüchtete dann Richtung Emspark. Seitdem fahndet die Polizei nach dem Mann. Er wurde zwischenzeitlich auch mit einem Polizeihubschrauber gesucht, der eine Wärmebildkamera an Bord hatte. In Tatortnähe wurde ein Herren-Fahrrad gefunden, an dem das Rücklicht noch an war. Die Polizei vermutet, dass der Räuber damit unterwegs war. Der Mann soll 1,90 Meter groß sein. Er hat laut Polizei ein Narbengesicht und trägt eine blaue Jeans und eine Lederjacke.