Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Tankstellenüberfall: Polizei hat Täterbeschreibung

Die Polizei tappt beim Tankstellenüberfall von Sassenberg noch im Dunkeln. Sie hat keine heisse Spur, aber inzwischen eine genauere Täterbeschreibung. Demnach soll der maskierte Täter 25 bis 30 Jahre alt und schlank bis durchtrainiert sein. Der Mann hat laut Polizei blaue Augen, blonde Haare und ist etwa 1, 75 Meter gross. Zum Tatzeitpunkt trug er eine dunkle Jogginghose mit hellen Streifen an den Seiten, helle Turnschuhe und ein dunkles Oberteil. Außerdem soll er mit osteuropäischem Akzent gesprochen haben. Der Täter hatte der jungen Tankstellen-Angestellten am späten Sonntagabend am Hintereingang aufgelauert und sie mit einer Pistole gezwungen, mit ihm zurückzugehen. Drinnen zwang er sie und ihren Chef, ihm eine Geldkassette zu geben. Dann nahm er ihnen die Autoschlüssel ab und fuhr Richtung Füchtorf davon. Das Auto stellte er auf einem Parkplatz an der B 475 ab - mit laufendem Motor.