Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Tannenbaumaktionen bringen viele Spenden

Die Tannenbaumaktionen im Kreis Warendorf sind ein voller Erfolg gewesen. In den verschiedenen Kommunen wurden am Wochenende weit über 10.000 Euro eingenommen. Die gespendeten Gelder werden an karitative Zwecke weitergeleitet. Vor allem die Kolpingfamilie war im Kreis im Einsatz. 1.000 Bäume gleich 1.500 Euro ? so lautet die Erfolgsbilanz in Ostbevern. Dort hatten 25 Helfer die Tannenbäume abgeholt. Die Einnahmen gehen hier an bedürfte Familien und Waisen in Afrika. Verschiedene Einrichtungen, darunter Pater Donatus in Brasilien, profitieren von der Tannenbaumaktion in Warendorf. 40 Personen sammelten neben den Bäumen auch rund 4.000 Euro an Spendengeldern ein. Den größten Einsatz gab es in Beckum. Dort waren 70 Mitglieder im Einsatz. 3.500 Euro werden jetzt an Spenden aufgeteilt ? darunter unsere ?Aktion Lichtblicke?. Vielen Dank!