Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Tanzaktion gegen Gewalt an Frauen

Ein Ableger der weltweiten Kampagne „One Billion Rising“ wird heute in einer Woche, also am 14.2., auf dem Ahlener Markplatz stattfinden. Es handelt sich dabei um eine weltweit gleichzeitig stattfindende Tanzveranstaltung. Sie richtet sich gegen Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Die Initiative wurde 2012 von der New Yorker Künstlerin Eve Ensler gegründet. Der Name bezieht sich darauf, dass weltweit rund eine Milliarde Frauen und Mädchen in ihrem Leben schon Opfer von Gewalt wurden. Die Ahlener Tanzgruppe „Devils“ hat den lokalen Ableger organisiert und eine Choreographie dafür entworfen. Gemeinsam mit anderen Tanzgruppen und freiwilligen Tänzern soll sie auf dem Marktplatz aufgeführt werden. Durch die Aktion will man sich mit Opfern von Gewalt gegen Frauen solidarisieren. Wer mitmachen will, kann sich die Schrittfolge auf YouTube ansehen und einüben.