Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Tausende Briefwähler in Telgte

Noch bis 18 Uhr können die wahlberechtigten Telgter im Rathaus Briefwahlunterlagen für die Bürgermeisterwahl am Sonntag beantragen. Bis dato haben 2200 Menschen davon Gebrauch gemacht. Viele, die Briefwahl beantragt haben, haben auch schon im Rathaus direkt ihr Kreuzchen auf dem Wahlzettel gemacht. Insgesamt haben sich schon 1850 Telgter für einen der beiden Kandidaten entschieden. Wer Briefwahl macht, der sollte allerdings wissen, dass spätestens bis 16 Uhr am Wahl-Sonntag die Briefwahlunterlagen im Hauptbriefkasten am Rathaus hineingeworfen werden müssen. Ansonsten zählt die Stimme nicht mehr. Insgesamt gibt es in Telgte gut 16.150 Wahlberechtigte für die Bürgermeisterwahl. Die meisten gehen am Wahlsonntag in eines der insgesamt 17 Wahllokale, die von 8 bis 18 Uhr geöffnet sein werden.