Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Taxifahrten bald teurer?

Eine Taxifahrt im Kreis Warendorf könnte bald deutlich teurer werden. Grund dafür ist der gesetzliche Mindestlohn, der von der Bundesregierung für 2015 angestrebt wird.  Die Taxiverbände in Nordrhein-Westfalen ermitteln zu Zeit noch den durchschnittlichen Stundenlohn ihrer Fahrer. Der dürfte bei Festangestellten um 7,- Euro liegen. Aushilfskräfte bekommen etwa einen Euro weniger. Ein Mindestlohn von 8,50  Euro würde das Verhältnis ins Wanken bringen. Während für die Aushilfskräfte Brutto- und Nettogehalt gleich sind, würden für die Festangestellten nach allen Abzügen nur rund 6,50 Euro pro Stunde übrig bleiben. Die Verbände bereiten jetzt eine Tarifanpassung vor. Diese könnte allerdings viele Taxibetriebe wegen der erhöhten Lohnkosten in Schwierigkeiten bringen.