Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Technischer Defekt war schuld an Brand

Eine defekte Nachtspeicherheizung hat laut Polizei den Brand in einem Fachwerkhaus in Enniger verursacht. Bei dem Feuer waren Dienstagnachmittag eine Mutter und ihre beiden Kinder verletzt worden. Dabei erlitt die 5-jährige Tochter schwere Verbrennungen  - sie hatte sich in dem Zimmer aufgehalten, in dem das Feuer ausgebrochen war. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in eine Spezialklinik nach Hamm. Der 3-jährige Sohn liegt mit seiner Mutter im Ahlener Krankenhaus. Alle seien aber auf dem Weg der Besserung, sagte uns Polizeisprecherin Susanne Dirkorte. Das Mädchen wird demnach schon bald verlegt. Der bei dem Brand entstandene Sachschaden wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt.