Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

technotrans in Sassenberg profitiert von E-Mobilität

Das Sassenberger Unternehmen technotrans profitiert nach wie vor vom Boom der E-Mobilität. Es ist deshalb auch mit seinen Geschäften in den ersten 6 Monaten 2019 zufrieden. Allerdings muss es für den Rest des Jahres Einbußen ausgleichen, die in der klassischen Autobomilindustrie entstanden sind.

Technotrans ist Spezialist für Flüssigkeiten aller Art, die z.B. in  der Werkzeugmaschinenindustrie oder  Medizintechnik einsetzt werden. Und wenn die Automobilindustrie Kunststoffe produziert, dann liefert die Kühlanlagen-Tochter dafür Kühlstoffe zu. Allerdings erlebte genau diese Nachfrage jetzt einen Dämpfer. Das börsennotierte Unternehmen hofft jetzt auf bessere Geschäfte im zweiten Halbjahr und betont: Man habe schon Neu-Kunden außerhalb der klassischen Automobilbranche gefunden. Außerdem laufe es nach wie vor sehr gut bei der E-Mobilität und in der Scannertechnik.