Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Technotrans investiert in Sassenberg

Technotrans will seinen Firmensitz erweitern. Der Sassenberger Systemanbieter für die Druckindustrie will noch in diesem Jahr 4,4 Millionen Euro in einen neuen Büroturm investieren. Auf fünf Etagen sollen insgesamt 3.500 Quadratmeter Bürofläche entstehen. Dort können auf lange Sicht 150 Mitarbeiter Platz finden. Das Projekt wurde am Morgen auf der Aktionärs-Hauptversammlung in Münster begeistert aufgenommen. Technotrans rüste sich damit für den globalen Wettbewerb, betonte der Vorstand vor rund 260 Aktionären. Zuletzt hatte das Unternehmen in den Standort Gersthofen bei Augsburg investiert.