Responsive image

on air: 

Markus Bußmann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Technotrans sieht wirtschaftlich ruhigeren Zeiten entgegen

Das Unternehmen technotrans aus Sassenberg sieht wirtschaftlich ruhigeren Zeiten entgegen. Am Morgen wurden die neuesten Zahlen veröffentlicht. Zwar verzeichnet das Zuliefererunternehmen für die Druckindustrie im zweiten Quartal 2009 einen Umsatzrückgang von 2,7 Millionen Euro. Beim vorherigen Quartalsvergleich betrug der Rückgang allerdings noch fast 13 Millionen Euro. Die technotrans-Pressesprecherin Thessa Roderich sieht als Ursache für die nach wie vor schwierige Lage des Unternehmens den Technologiebereich. Hier sei das Geschäft um die Hälfte zurückgegangen. Gute Nachrichten gibt es dagegen für die Belegschaft in Sassenberg: Die Produktionsstätten in den USA und in Gersthofen werden nach Sassenberg verlegt. Dadurch könne über kurz oder lang die Kurzarbeit gelockert werden, so Roderich