Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Telgte feiert Mariä-Geburts-Markt

Morgen ist Höhepunkt und Abschluss des Mariä-Geburts-Marktes in Telgte. Schon in den frühen Morgenstunden verwandelt sich dann die Planwiese in einen Vieh- und Krammarkt. Bei einer Landmaschinenausstellung werden außerdem die neuesten Arbeitsgeräte für Haus und Hof gezeigt. Hauptanziehungspunkt für die Besucher ist der Pferdemarkt. Hier wird mit Pferden unterschiedlicher Größe und Rasse gehandelt. Ein Kauf wird nach alter Sitte noch mit einem Handschlag besiegelt. Ein besonderer Anziehungspunkt für Kinder ist der Kleintier- und Geflügelmarkt mit unter anderem Vögeln, Enten und Meerschweinchen. Am Pappelwald, der sich direkt an das Marktgelände anschließt, findet zusätzlich ein Spring- und Dressurwettbewerb statt.