Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

"Telgter Aufruf" gegen Rassismus, Hass und Gewalt

Die Stadt Telgte hat zu einem respektvollen Miteinander aufgerufen - gegen Rassismus, Hass und Gewalt. Dem sind innerhalb kürzester Zeit etliche Organisationen, Vereine, Parteien, Glaubensgemeinschaften und Schulen gefolgt.

Bürgermeister Wolfgang Pieper spricht von einer überwältigenden Resonanz auf den „Telgter Aufruf“ und zeigt sich froh und dankbar darüber.  Rund 40 Unterzeichner gehören demnach zu dem gesellschaftlichen Bündnis, das sich klar und deutlich gegen Rassismus und Rechtspopulismus stellt. Gemeinsam stehe man in Telgte gegen Hass, Hetze und auch verbale Gewalt und für ein friedliches und respektvolles Miteinander.

Bei dem Aufruf handelt es sich um einen offenen Aufruf, dem sich jeder unter rathaus(at)telgte.de anschließen kann. Es ist auch ausdrücklich erwünscht, dass er weiter verbreitet und öffentlich sichtbar wird, zum Beispiel in Geschäften, in Vereinsräumen oder an Schwarzen Brettern.