Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

TKKG-Kinofilm zuende gedreht

Die Loburg in Ostbevern wird nächstes Jahr im Kino zu sehen sein – in einem Kinder- und Jugend-Krimi. Heute sind die Dreharbeiten zum neuen TKKG-Film zu Ende gegangen. Bürgermeister Wolfgang Annen freut sich darüber, dass Ostbevern mit dem bischöflichen Gymnasium im Fokus der Öffentlichkeit steht. Er möchte das gern für eine entsprechende Vermarktung nutzen. Neben der Lohburg war auch der Hof Hörsker Drehort für den neuen TKKG-Film. Knapp ein Drittel des gesamten Filmmaterials wurde in Ostbevern gedreht, Kinostart soll im Juni nächsten Jahres sein.