Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Tödlicher Unfall auf Butterpatt

Zwischen Warendorf und Füchtorf ist am frühen Morgen ein 54-jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Füchtorfer war auf der K 51 unterwegs als er mit seinem Auto in einer Kurve von der Straße abkam. Der Wagen schleuderte durch die Luft und blieb auf einem Feld liegen, hieß es von der Polizei. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät. Die genaue Unfallursache steht noch nicht fest. Die Polizei geht von einem Alleinunfall aus, Hinwiese auf weitere Unfallbeteiligte gebe es nicht, sagte sie uns.