Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Tödlicher Unfall auf der K26

Bei einem Unfall nahe Drensteinfurt ist am Abend ein 66jähriger Ahlener ums Leben gekommen. Der Mann war gegen halb neun mit seinem Fahrrad auf der Kreisstraße 26 unterwegs, als sich ihm von hinten eine Autofahrerin näherte. Die 45jährige Autofahrerin aus Walstedde war offenbar von der tiefstehenden Sonne geblendet und hatte deshalb vermutlich den vor ihr fahrenden Radfahrer nicht gesehen. Sie fuhr auf den Mann auf, er wurde dabei schwer verletzt. Ein Notarzt versorgte den Mann über eine Stunde lang, auch ein Rettungshubschrauber wurde angefordert. Alle Bemühungen konnten ihn aber nicht retten, er starb noch  an der Unfallstelle. Die K 26 war mehrere Stunden lang gesperrt