Responsive image

on air: 

Ina Atig
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Tödlicher Unfall bei Ahlen

In Ahlen hat sich am Abend ein schwerer Unfall ereignet. Ein 60jähriger Ahlener ist am Rande der B58 von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Der Mann war mit seiner Frau auf dem Seitenstreifen unterwegs, als ein 44jähriger Autofahrer ihn mit seinem Wagen erfasste. Der Fahrer hatte offenbar getrunken, er wurde festgenommen. Mit Karneval könne der Unfall aber nicht in Verbindung gebracht werden, so ein Polizeisprecher.