Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Tödlicher Unfall bei Ahlen

Auf der Landstraße zwischen Ahlen und Dolberg ist am Mittag ein Rollstuhlfahrer tödlich verletzt worden. Laut Polizei hatte der 76-jährige aus Ahlen versucht, die Straße zu überqueren. Ein LKW-Fahrer aus Dortmund konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Mann. Ein Rettungshubschrauber wurde gerufen – er kam aber nicht zum Einsatz, weil der Rollstuhlfahrer mit einem Rettungswagen in eine Spezialklinik nach Heessen gebracht wurde. Dort erlag er dann seinen schweren Verletzungen. Die L 547 war stundenlang gesperrt. Mit einer Drohne der Feuerwehr mussten Fotos von oben gemacht werden und Gutachter waren vor Ort, erklärte uns die Polizei.