Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Tödlicher Unfall bei Ennigerloh

Foto: Feuerwehr Ennigerloh

Foto: Feuerwehr Ennigerloh

Ein tödlicher Unfall hat sich am Samstagnachmittag auf der Straße zwischen Ennigerloh und Enniger ereignet. Ein 38 Jahre alte Ennigerloher war auf der Landesstraße L 792 zunächst nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, hatte gegengelenkt, und ist dann über die Gegenfahrbahn, den Grünstreifen und Radweg geschossen und gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer kam dabei ums Leben. Seine Beifahrerin wurde lebensgefährlich verletzt. Ein Junge auf dem Rücksitz erlitt ebenfalls schwere Verletzungen. Die Feuerwehren aus Ennigerloh und Enniger waren vor Ort, um die eingeklemmten Fahrzeuginsassen aus dem Wagen zu befreien. Die Frau wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Hamm-Heessen gebracht, der Junge in die Uniklinik Münster. Ein angeforderter Rettungshubschrauber kam nicht mehr zum Einsatz. Die L 792 war am Samstagnachmittag zwischen Ennigerloh und Enniger zeitweise komplett gesperrt.