Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Tödlicher Unfall bei Walstedde, ein Schwerverletzter in Ahlen

Bei einem Unfall in der Nähe von Walstedde ist gestern Abend ein 25-jähriger Mann aus Drensteinfurt ums Leben gekommen. Der Mann war gegen halb elf auf der Landesstraße L 671 unterwegs. Kurz vor der Einmündung auf die B 63 kam er von der Straße ab und prallte gegen zwei Bäume. Der Wagen wurde dabei in drei Teile zerrissen. Der Fahrer starb noch an der Unfallstelle. Die Straße war bis weit in die Nacht gesperrt.

Schwere Verletzungen hat sich in Ahlen ein Rollerfahrer zugezogen. Der 20 Jährige Ahlener hatte um kurz vor eins in der Nacht an der Kreuzung Jägerstraße/Beckumer Straße die Vorfahrt missachtet und ist dort mit einem Auto zusammengestoßen. Der Rollerfahrer wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.