Responsive image

on air: 

Mike Mathis
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Tödlicher Unfall in Ahlen

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Nachmittag in Ahlen ist ein Mensch ums Leben gekommen. Es handelt sich um einen 75jährigen Ahlener auf der Hammer Straße. Der Mann war mit dem Rad unterwegs und wollte die Hammer Straße überqueren. Gleichzeitig bog aus dem Hövener Ort ein 58jähriger Warendorfer auf die Hammer Straße ein. Er steuerte einen Viehtransporter mit Anhänger. Der Radfahrer wurde von dem Wagen erfasst und erlitt tödliche Verletzungen. Die Hammer Straße war zeitweise voll gesperrt, bis zu dreieinhalb Stunden dauerten die Verkehrsbehinderungen an. Ein Sachverständiger wurde hinzugezogen, der jetzt den genauen Unfallhergang klären soll.