Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Tödlicher Unfall zwischen Oelde und Ennigerloh

Zwischen Oelde und Ennigerloh hat es gestern mittag einen schweren Motorradunfall gegeben – ein 53-jähriger Beckumer kam dabei ums Leben. Er war am Ende einer scharfen Kurve in den Gegenverkehr geraten und dort mit dem anderen Motorrad zusammengestossen. Bei dem Zusammenprall der Motorräder gerieten diese in Brand. Der 53-jährige Beckumer erlitt so schwere Verletzungen, dass er trotz intensiver ärztlicher Behandlung noch an der Unfallstelle verstarb. Der 53-jährige Motorradfahrer aus Herzebrock-Clarholz erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Feuerwehr war mit rund 50 Einsatzkräften vor Ort. Notfallseelsorger betreuten Zeugen des Unfalls. Die Landstraße zwischen Oelde und Ennigerloh war drei Stunden gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an