Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Top-Ergebnis beim Hoffnungslauf

Die Teilnehmer des Hoffnungslaufs in Warendorf haben am Wochenende fast 18.000 Euro erlaufen. Das Geld kommt der Aktion Kleiner Prinz zugute. Und die ist mit dem Ergebnis hoch zufrieden. Seit 2009 veranstaltet die Kinderhilfsorganisation jedes Jahr den Hoffnungslauf. Die Sparkasse Münsterland Ost gibt für jeden gelaufenen Kilometer einen Euro an die Aktion.Im Schnitt sind mehr als 2.400 Teilnehmer fast 7,5 Kilometer gelaufen. Der  ausdauerndste Starter legte sogar eine Strecke von 60 Kilometern zurück.