Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Tourismus mit gemischten Gefühlen

Bei den Tourismusbetrieben im Kammerbezirk der IHK Nord-Westfalen herrscht verhalten Zuversicht. Das ergab eine Umfrage unter den Unternehmen im Münsterland und der Emscher-Lippe-Region. Die Gastwirte hingehen sehen der Zukunft gemischt entgegen. Rund 80 Prozent der befragten Tourismusunternehmen beurteilt ihre aktuelle wirtschaftliche Lage gut bis befriedigend. Bei den Hotels und Gastgewerben wird die wirtschaftliche Lage hingegen als schlechter als im vergangenen Jahr eingestuft. Für die Zukunft gehen nur 70 Prozent von einer gleich bleibenden oder sogar günstigeren Geschäftslage als zuletzt aus. Die steigenden Energie und Lebensmittelpreise drückten auf die Stimmung bei den Wirten, so die IHK Nord-Westfalen. Insgesamt 127 Unternehmen aus den Bereichen Reisebüros, Hotels und Gaststätten sind befragt worden.