Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Trauerfeier für Marga Spiegel

Zu der Trauerfeier für Marga Spiegel auf dem jüdischen Friedhof in Ahlen werden am Vormittag mehrere Hundert Menschen erwartet. Die Holocaust-Überlebende und Trägerin der Ehrenmedaille der Stadt Ahlen starb in der Nacht zum Dienstag in Münster. Sie wurde 101 Jahre alt. Ihre Lebensgeschichte kam vor einigen Jahren in die Kinos.- unter dem Titel „Unter Bauern. Retter in der Nacht“  Als Zeitzeugin der Nazigräuel hatte sich Marga Spiegel nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges für Versöhnung und Verständigung eingesetzt. Die Trauerfeier beginnt um 11 Uhr. Die Polizei ist verstärkt im Bereich Sedanstraße im Einsatz.