Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Twente noch nicht vom Tisch

Im Dezember war das Projekt zunächst gestoppt worden - jetzt lässt das niederländische Regionalparlament Overijssel erneut den Bau eines Regionalflughafens in Enschede prüfen. Wegen der Nähe zum Flughafen Münster-Osnabrück waren die Pläne auch im Münsterland sehr umstritten. Beim FMO sieht man den Beschluss des Regionalparlaments aber gelassen. Es bestehe weiter die Möglichkeit, den FMO zu einem Flughafen mit grenzüberschreitender Bedeutung zu entwickeln. Die erneute Machbarkeitsstudie in Holland beziehe sich auf einen deutlich kleineren Flughafen. Zudem würden Alternativen in der Entwicklung des früheren Militärflughafens in Enschede geprüft.