Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Über 7200 Menschen im Kreis Warendorf waren im Juli arbeitslos

Der Arbeitsmarkt im Kreis Warendorf zeigt sich weiterhin entspannt, auch wenn die Zahl der Arbeitslosen im Juli im Vergleich zum Vormonat leicht angestiegen ist. Insgesamt waren bei uns im Kreis 7242 Menschen arbeitslos gemeldet. Die Agentur für Arbeit Ahlen-Münster hat am Mittwoch die Arbeitslosenzahlen vorgelegt. Die Sommerferien lassen die Arbeitslosigkeit steigen. Junge Menschen melden sich nach ihrer Ausbildung erst einmal arbeitslos, bevor sie dann eine neue Stelle oder ein Studium beginnen. Unverändert hoch bleibe der Personalbedarf bei den Unternehmen, so die Arbeitsagentur.

Kurz vor dem Ausbildungsstart suchen bei uns im Kreis aktuell noch 309 Jugendliche einen Ausbildungsplatz. Dem gegenüber stehen 511 freie Ausbildungsstellen, so die Agentur für Arbeit Ahlen-Münster. Gesucht werden im Kreisgebiet vor allem noch Kaufleute im Einzelhandel und Verkäufer.

Im Einzelhandel waren Ende Juli noch 95 Ausbildungsstellen zu vergeben. Jugendliche, die Interesse an diesem Bereich haben, sollten allerdings flexibel reagieren und auch bereit sein, die Ausbildung im Nachbarort zu machen, sagt der stellvertretende Leiter der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster, Christian König. Auch in handwerklichen Berufen ist die Auswahl noch groß. So gibt es noch viele freie Plätze für zum Beispiel Maler und Lackierer, Gärtner oder Metallbauer. Allerdings sollten sich interessierte Jugendliche jetzt schnell bewerben, denn die Betriebe möchten ihr Auswahlverfahren bald abschließen.

Polizei löst verbotene Party in Everswinkel auf
Die Polizei hat in der Nacht zu Sonntag eine verbotene Party in Everswinkel aufgelöst. Auf dem Parkplatz eines Schwimmbades in Everswinkel wurde der Polizei eine größere Gruppe von jungen Erwachsenen...
Corona-Inzidenz im Kreis weiter über 100
Das Kreisgesundheitsamt hat für das Wochenende 100 Corona-Neuinfektionen bei uns im Kreis verzeichnet. Das Robert Koch Institut meldet mit Stand Mitternacht noch einmal 16 Ansteckungen und einen...
Wohnungsbrand in Beckum: Frau schwer verletzt
Bei einem Wohnhausbrand in Beckum ist am frühen Sonntagmorgen eine 89-jährige Frau schwer verletzt worden. Sie wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht und wird seitdem wegen Verdachts auf...
7-Tage-Inzidenz im Kreis sinkt, RKI rechnet mit weniger Tests in Ferien
Die 7-Tage-Inzidenz bei uns im Kreis ist leicht gesunken: laut Robert-Koch-Institut Stand Mitternacht auf 87,8. Außerdem werden 42 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das RKI weist aber weiter darauf hin,...
Tanzen in Coronazeiten: "Virtual Dancing" mit Tanzschule Ingrid
Auch die Tanzschulen bei uns im Kreis haben mit den Einschränkungen während der Corona-Pandemie zu kämpfen. In der Warendorfer Tanzschule Ingrid ist für heute ein virtueller Tanzabend per...
Füchtorf: Motorradfahrer (51) stirbt bei Unfall auf K51
Auf der K51 Ravensberger Straße zwischen Füchtorf und Versmold ist am Freitagabend (10.4.) ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der 51-Jährige aus Versmold war mit einem 60-jährigen Mann aus...