Responsive image

on air: 

Markus Bußmann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Überfall auf Bank in Sünninghausen

Schwerbewaffnete Unbekannte haben am Nachmittag einen weiteren Banküberfall in Oelde begangen. Gegen 17:30 Uhr überfielen zwei unbekannte Männer die Filiale der Volksbank in Sünninghausen. Die beiden Maskierten betraten die Bank und bedrohten die 42-jährige Bankangestellte mit einer Maschinenpistole und einem Brecheisen. Aus dem Tresor erbeuteten sie einen hohen Bargeldbetrag und flüchteten. Einer der beiden wird als schlank, der andere als korpulent beschrieben, beide waren etwa 1,70 bis 1,75 groß und sprachen mit osteuropäischem Akzent. Die Polizei sucht auch nach Hinweisen zu einem in Schweden gestohlenen Auto, das während der Fahndung gefunden wurde. Nach ersten Ermittlungen scheint kein Zusammenhang zwischen den beiden Banküberfällen in Oelde in den vergangenen Tagen zu bestehen. Davon geht die Kreispolizei derzeit aus. Die Personenbeschreibungen der jeweiligen Bankräuber seien zu unterschiedlich, so eine Sprecherin auf Nachfrage von Radio WAF. Auch unterscheide sich die Bewaffnung zu stark.