Responsive image

on air: 

Kerstin Pelster
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Überfall auf Juweliergeschäft

In Beelen ist am Abend ein Juweliergeschäft überfallen worden. Zwei maskierte Täter hatten den Laden gegen 18 Uhr betreten. Zu der Zeit hielten sich drei Menschen dort auf, heißt es von der Polizei. Der Inhaber des Juweliergeschäfts war gerade in der Werkstatt, ein Kunde saß im Verkaufsraum und auch die Lebensgefährtin des Inhabers war im Laden. Die Täter zwangen sie, in die Werkstatt zu gehen. Danach räumten sie den Tresor und sämtliche Schubladen leer. Der Inhaber wurde zwischenzeitlich mit einem Taschenmesser bedroht. Die Täter füllten Schmuck und Bargeld in einen mitgebrachten Rucksack, anschließend flüchteten sie zu Fuß. Die Polizei spricht von einer Beute im fünfstelligen Bereich. Außerdem geht sie davon aus, dass es einen Komplizen gab, denn einer der Männer telefonierte zwischendurch.