Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Überfall auf Lebensmittelmarkt in Warendorf

In Warendorf hat am Abend ein maskierter Unbekannter einen Lebensmittelmarkt an der Sassenberger Straße überfallen. Der Täter hatte gegen 20 Uhr offenbar auf die Angestellte gewartet, die den Markt nach Feierabend abschließen wollte. Der Täter bedrohte die 22-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe und verlangte Bargeld. Zunächst nahm er das Hartgeld aus einer offen stehenden Kasse, dann drängte er die 22-jährige und eine 37-jährige Kollegin ins Büro des Marktes. Dort erbeutete er weiteres Wechselgeld, die Tageseinnahmen aber waren bereits gesichert. Der Maskierte flüchtete mit dem Wechselgeld aus dem Markt und auf einem Mountainbike in Richtung Innenstadt. Das Fahrrad wurde später in einem Gebüsch gefunden. Der Täter wird als 1,75 bis 1,80 groß beschrieben, er war schlank und hatte blaue Augen sowie eine Halbglatze mit dunklem Haarkranz. Er war schwarz gekleidet und sprach mit ausländischem Akzent. Die Polizei bittet um Hinweise.