Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Überfall auf Warenhaus in Beckum

Ein Warenhaus an der Grevenbrede in Beckum ist am Freitagabend nach Ladenschluß überfallen worden. Wie die Polizei erst heute bekanntgab, hatten mehrere maskierte Männer einer 25jährigen Angestellten am Personaleingang aufgelauert. Um kurz nach 22 Uhr wollte sie das Gebäude verlassen, da wurde sie von den Tätern überwältigt und mit einem Messer bedroht. Ein weiterer 34jähriger Mitarbeiter wurde im Haus bedroht und gefesselt. Dann suchten die Täter das Büro auf, wo ein 24-Jähriger Mitarbeiter mit der Kassenabrechnung beschäftigt war. Er wurde mit einer Schußwaffe bedroht. Die Täter einen Teil der Tageseinnahmen und flüchteten, möglicherweise mit einem silbernen BMW. Die Polizei fahndet jetzt nach bis zu fünf Tätern. Alle waren schwarz gekleidet und vermutlich mit Sturmhauben maskiert.