Responsive image

on air: 

Klaus Hölscher
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Überwältigender Empfang für Bundesjury

In Hoetmar hat gestern große Aufregung geherrscht. Am Nachmittag war die Bewertungskommission für den Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ vor Ort. Sie entscheidet in den nächsten Wochen, ob Hoetmar nach 1975 das zweite Mal Bundesgolddorf wird. Insgesamt haben sich 33 Dörfer aus Deutschland für die Schlussrunde qualifiziert. Direkt zum Start des Besuchsprogramm an der Kapelle Buddenbaum hatten sich etwa 150 Hoetmarer versammelt. Sie bereiteten der Jury zusammen mit Landrat Olaf Gericke und Bürgermeister Axel Linke einen überwältigenden Empfang. Drei Stunden dauerte der Rundgang durch's Dorf. Bis Anfang Juli bereist die Kommission weitere Dörfer.