Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Umbau im Museum Abtei Liesborn schreitet voran

Das Museum Abtei Liesborn wird momentan für 2,2 Millionen Euro umgebaut. Seit September vergangenen Jahres laufen die Umbauarbeiten, Ende des Jahres sollen die Maßnahmen abgeschlossen sein, heiß es am Nachmittag vom Kreis Warendorf. Im Museum wird ein großer zweigeschossiger Raum geschaffen, in dem künftig das 1.000 Jahre alte Liesborner Evangeliar ausgestellt werden soll.

Die Außentreppe ist schon abgebrochen, Wände sind eingerissen und die Zwischendecke wurde Stück für Stück herausgeschnitten. Landrat Olaf Gericke zeigte sich bei einem Rundgang über die Baustelle beeindruckt: Er sprach von einem tollen Rahmen für die Präsentation des Evangeliars. Dabei handelt es sich um eine kostbare mittelalterliche Handschrift.

Die Hochbauarbeiten werden voraussichtlich noch bis zum Sommer dauern. Dann geht´s an die Ausstellungsgestaltung im Museum Abtei Liesborn. Das wird ebenfalls einige Monate in Anspruch nehmen. Anfang kommenden Jahres soll das Envangeliar dann für alle zugänglich sein.

Der Eigenanteil des Kreises an den Kosten beträgt 270.000 Euro. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe fördert die Maßnahme mit einer Million Euro, außerdem gibt es Zuschüsse von der Kulturfördergesellschaft im Kreis Warendorf, von den Sparkassen Münsterland-Ost und Beckum-Wadersloh sowie von der Gemeinde Wadersloh, hieß es vom Kreiskämmerer Dr. Stefan Funke.

Umsatzverluste der Industrie im Münsterland unter dem Schnitt
Die Industrie kommt im IHK-Bezirk offensichtlich besser durch die Corona-Krise als in anderen Regionen. Zu dieser Einschätzung kommt die IHK Nord Westfalen nach Auswertung neuer Daten. Zwar ist der...
Kreative Geschäftsideen für Beckumer Innenstadt gesucht
Die Stadt Beckum sucht kreative Geschäftsideen für die Innenstadt. Trotz der extrem schwierigen Corona-Zeit sollen Leerstände wieder mit Leben gefüllt werden - mit Hilfe des „Sofortprogramms zur...
Segnungsgottesdienst für Liebende auch im Kreis Warendorf
Bundesweit finden heute «Segnungsgottesdienste für Liebende» in katholischen Kirchen statt. Dabei sollen auch homosexuelle Paare gesegnet werden. Unter anderem findet so ein Segensgottesdienst auch in...
DKMS-Siegel für das Laurentianum in Warendorf
Das Gymnasium Laurentianum kann sich jetzt über eine Auszeichnung von der Deutschen Knochenmarkspenderdatei freuen und hat ein DKMS-Siegel bekommen. Ein Dank für das große Engagement der Schule im...
Missbrauchkomplex Münster: Prozess gegen Mann aus Ostbevern geht weiter
Heute geht der Prozess im Missbrauchskomplex Münster gegen einen Mann aus Ostbevern weiter. Der 34-Jährige muss sich vor dem Landgericht Münster wegen schweren sexuellen Missbrauchs in drei Fällen...
Gastronomen im Kreis Warendorf haben weiter wenig Hoffnung
Seit November sind Restaurants bei uns im Kreis Warendorf geschlossen – viele Hotels sind seit über einem Jahr dicht. Die sinkenden Inzidenzzahlen machen den Gastronomen nur bedingt Hoffnung, sagt...