Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Umbau Telgter Kreisstraße

 

Die Ortsdurchfahrt der K 50 durch Telgte soll sicherer werden. Für die erforderlichen Baumaßnahmen gibt es jetzt auch Geld vom Land. Die Bezirksregierung hat dem Kreis Warendorf für den ersten Bauabschnitt rund 450.000 Euro bewilligt. Das entspricht etwa 60 Prozent der Gesamtausgaben. Ein Teilabschnitt der Straße Orkotten, zwischen dem Kreisverkehr Telgter Ei und der Siemensstraße, bekommt davon einen kombinierten Geh- und Radweg. Innerhalb dieses Bereichs wird auf 200 Meter Länge auch noch eine Multifunktions-Mittelspur angelegt. Diese soll das Abbiegen in die zahlreichen Seitenwege und privaten Zufahrten erleichtern und die Sicherheit erhöhen.