Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Umgekippter LKW verursacht Chaos in Ostbevern

Großes Chaos hat gestern ein umgekippter Lastwagen in Ostbevern angerichtet. Der 40 jährige Fahrer aus Glandorf verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, als er nach rechts in den Lienener Damm abbiegen wollte: Der mit Soja-Schrot beladene LKW kippte in den Graben. Der Fahrer konnte sich unverletzt selbst aus seinem Führerhaus befreien. Die Ladung verteilte sich auf der Straße und einem angrenzenden Grundstück: Außerdem ging die Polizei zunächst davon aus, dass ein Fußgänger oder Radfahrer unter dem LKW begraben sein könnte. Zum Glück befand sich aber niemand unter dem Laster: Die Straße musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Die Feuerwehr Münster barg den umgekippten LKW mit einem Kran, es entstand ein Sachschaden von 80.000 Euro.