Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Unbekannter verletzt Spaziergänger in Sassenberg

In Sassenberg sind am Abend zwei Spaziergänger von einem unbekannten Mann verletzt und bedroht worden: Sie waren auf dem Fußweg zwischen der Johann-Hinrich-Straße und der St. Nikolaus Schule unterwegs und hatten ihren Hund dabei.

Gegen 20.30 Uhr wurden sie dann von einem unbekannten Mann überholte. Der Hund folgte ihm und sein Besitzer rief ihm ein „Stopp“ hinterher. Dadurch fühlte sich der andere Mann angesprochen.

Er drehte sich um, beleidigte den Spaziergänger und schlug ihn mit dem Griff eines Messers gegen den Kopf, teilte die Polizei mit. Anschließend fuchtelte er mit dem Messer bedrohlich herum. Der Hundebesitzer wurde leicht verletzt, der mutmaßliche Täter ging dann in Richtung der Straße „Im Herxfeld“ weiter.

Der mutmaßliche Täter ist etwa 20 Jahre alt, hatte dunkle zur Seite frisierte Haare und sprach russisch mit einem südost-europäischen Akzent.

 

Kreis Warendorf zufrieden mit Impfaktion an Schulen
Die Impf-Aktionen an den Schulen der Sekundarstufe II im Kreis Warendorf waren ein voller Erfolg, heißt es jetzt aus dem Kreishaus. Insgesamt haben sich in den vergangenen Wochen 465 Schülerinnen und...
Viele Baustellen zwischen Telgte und Münster
Zwischen Telgte und Münster brauchen Autofahrer derzeit Geduld – besonders an der Baustellenampel, die am Jägerhaus zwischen Telgte und Handorf steht. Dazu kommt die Großbaustelle Umgehungsstraße rund...
Energiesparprojekt an Schulen und Kitas in Ahlen wird fortgesetzt
Damit Kinder lernen, wie man Energie spart, verleiht die Stadt Ahlen ab sofort entsprechende Messegeräte-Koffer und Materialkisten an Schulen und Kitas. Damit wird das langjährige Energiesparprojekt...
Kinder- und Jugendtalk in Drensteinfurt, Walstedde und Rinkerode
Mit einem speziellen Talk will die Stadt Drensteinfurt rausfinden, welche Freizeitangebote sich die Kinder und Jugendlichen nach der Coronapandemie wünschen. In der kommenden Woche will man deswegen...
Menschenkette durch den Kreis
Mit einer Menschenkette in Deutschland, Österreich und Italien soll am Samstag auf die Menschrechte aufmerksam gemacht werden – auch bei uns im Kreis Warendorf. Hier bei uns soll die Menschenkette...
Baustellenampel auf L 792 in Ostenfelde wird abgebaut
Die Baustellenampel auf der L 792 in Ostenfelde wird morgen abgeschaltet. Das hat der Landesbetrieb Straßen.NRW heute mitgeteilt. Ostenfelde war offizielle Umleitungsstrecke zwischen Ennigerloh und...