Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Unfälle bei Sendenhorst und Ahlen

Weil sie einem Tier ausweichen wollte, ist am frühen Morgen eine Autofahrerin bei Sendenhorst verunglückt. Die Frau erlitt schwere Verletzungen. Gegen halb sechs hatte die 23-jährige Ahlenerin bei dem Ausweichmanöver auf der L 811 die Kontrolle über ihren Wagen verloren. Der kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb im angrenzenden Graben liegen. Rettungskräfte brachten die Schwerverletzte in ein Krankenhaus. Schon am Nachmittag ist auf der B 58 bei Ahlen ein Motorradfahrer verunglückt. Der 51-jährige Mann aus Dorsten war beim Überholen gestürzt und in den Gegenverkehr gerutscht. Dort prallte er in das entgegenkommende Auto eines 35-jährigen Beckumers. Der Motorradfahrer wurde verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. (Fotos: Feuerwehr Ahlen)