Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Unfälle mit Schulbus und auf A 1

In Vorhelm ist am Mittag ein Schulbus verunglückt, eine Schülerin wurde dabei leicht verletzt. Gegen halb zwei prallte der Bus auf der Ahlener Straße in ein Auto mit Anhänger. Die 50-jährige Fahrerin des Busses wollte vom Bergeickeler Weg in die Ahlener Straße einbiegen, dabei stieß der Bus gegen den Anhänger des Gespanns auf der Ahlener Straße. Durch den Aufprall stieß ein Kind in dem Bus mit dem Kopf gegen eine Seitenscheibe, die sechsjährige Schülerin erlitt leichte Verletzungen. Einen weiteren Unfall gab es am Vormittag auf der A 1 in Richtung Bremen Höhe Rasthof Münsterland Ost. Ein Autofahrer hatte durch starken Regen die Kontrolle über seinen Wagen verloren, schoss quer über alle Fahrstreifen und landete auf dem Dach im Graben neben der Autobahn. Der Fahrer eines Kleinlasters fuhr rechts ran, um zu helfen – das wiederum sah ein 51-jähriger Autofahrer aus Telgte zu spät. Er fuhr nahezu ungebremst auf den Laster auf und zog sich schwere Verletzungen zu. Zwei weitere Autos prallten noch in die Unfallstelle, die Fahrer blieben aber unverletzt. Rettungskräfte brachten den Telgter in ein Krankenhaus, durch die Bergungsarbeiten waren zwei Fahrstreifen der A 1 bis zum Mittag blockiert.