Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Unfall auf A 2 bei Oelde

Auf der A 2 Richtung Hannover ist kurz hinter Oelde am Samstag ein Sattelzug verunglückt. Der 52jährige Fahrer wurde dabei leicht verletzt – er hatte offenbar getrunken. Der Sattelzug kam von der Fahrbahn ab und prallte so hart in die Seitenschutzplanke, dass sich Trümmer auf allen drei Fahrstreifen verteilten. Weil außerdem verbogene Teile der Leitplanke auf die Fahrbahn ragten, wurde sie für etwa eine halbe Stunde komplett gesperrt. Der Verkehr staute sich auf bis vier Kilometer Länge. Die Feuerwehr Oelde kam zum Einsatz, um Diesel aus dem leckgeschlagenen Tank der Zugmaschine abzupumpen. Der Sachschaden wird insgesamt auf etwa 60.000 Euro geschätzt.