Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Unfall auf A2 bei Oelde sorgt für Verkehrsbehinderungen

Nach einem Unfall auf der A2 zwischen Oelde und Herzebrock-Clarholz um kurz nach Mitternacht war die Strecke in Richtung Hannover für mehrere Stunden wegen Aufräumarbeiten voll gesperrt. Um 9.30 Uhr wurde die Sperrung wieder aufgehoben, so die Autobahnpolizei auf Radio WAF-Nachfrage.
Bis der Verkehr wieder reibungslos läuft, dauert es allerdings.
Der Verkehr war seit 1 Uhr heute früh bei Oelde von der A2 abgeleitet worden. Auch die Autobahnauffahrt Oelde in Richtung Hannover war gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen und Staus. Die Fahrbahn mußte unter anderem gereinigt werden. Ein beteiligter LKW hatte eine laugenähnliche Reinigungslösung geladen, die zum Teil auslief. Zwei Menschen wurden beim Unfall schwer verletzt. Ein LKW war in eine Unfallstelle gefahren.